Diamonds-News

 


                                            

 
16.12.2018: Event der Sonderklasse,

4. Kölner Weihnachtslichter-Parade im Rheinau-Hafen !



Treffe unsere Ballett-Christine, Santa-Claus, Engel, Elfen und

Weihnachtswichtel- bei diesem tollen Weihnachts-Event.

Vereinsausflug (ab Zündorf mit der Straßenbahn),

Beginn der Parade 17:30 Uhr  







 



                                            Sessionseröffnung 11.11.2018

 





                                          Seniorenfest Bürgerverein

                              Lülsdorf/Ranzel, 29.9.2018

 





                             Premiere der neuen Kostüme und Gardegruppen 
                                         Tag des Sports 8.7.2018 

                      (einige Tänzerinnen bei beiden Gruppen fehlend)


                                                     Tag des Sports, 8.7.2018 
 


Tanzgarde  Dancing Diamonds



Zweifache Deutsche Meister

German Dance Trophy 2018/LSW

Fantastic und Funky Diamonds




Zweifache Vize-Verbandsmeister 

Fantastic und Funky Diamonds

BDK-RSE 2018



Zweifache Landesmeister 

Fantastic und Funky Diamonds

LSW-RP 2017


DVG-Turnier

1. Platz, offene Klasse 2016

Fantastic Diamonds




Vize-Landesmeister

Funky Diamonds

LSW-RP 2015



 









Gardetrainer Albert Poos

 

                                                                                                                                                       
 
Herzlich Willkommen - lieber  Albert !



Deine Dancing Diamonds freuen sich sehr ,


 einen so tollen Trainer  für  die Kindertanzgarde    

               
gefunden zu haben.


Wir wünschen dir ganz viel Spaß, eine tolle Zeit und


viele wunderbare Momente mit deinen kleinen Diamanten.





Wie schön, dass du da bist!



Seine Leidenschaft ist ......



TANZEN, TANZEN, TANZEN


und der Pferdesport.





Albert Poos wird regelmäßig  unsere drei  Trainerinnen


tatkräftig unterstützen und ebenfalls beide


Diamonds-Gruppen trainieren.





 



Gardetrainerin Julia Becker

                                                                                                                                                       
 
Herzlich Willkommen - liebe Julia!



Deine Dancing Diamonds freuen sich sehr ,


 eine so tolle Trainerin für  die Kindertanzgarde    

               
gefunden zu haben.


Wir wünschen dir ganz viel Spaß, eine tolle Zeit und


viele wunderbare Momente mit deinen kleinen Diamanten.





Wie schön, dass du da bist!


Unsere Julia ist 19 Jahre jung, sie war viele Jahre sehr


erfolgreich als Solo-Mariechen bei RKK-Meisterschaften


und vielen Turnieren vertreten.


Ihre Leidenschaft ist ......



TANZEN, TANZEN, TANZEN


Julia trainiert beide Gruppen zusammen


mit Anna und Cheyenne.


Albert Poos wird regelmäßig  unsere drei  Trainerinnen


tatkräftig unterstützen und ebenfalls beide


Diamonds-Gruppen trainieren.




 


Die Ballett - und Gardegruppen der Dancing Diamonds
bei dem 3. Siegburger Tanztag / Rhein-Sieghalle



TSG Dancing Diamonds e.v.

Zweifacher Vize-Verbandsmeister BDK-RSE






Geschäftsstelle Lülsdorf, Ludwigplatz


Großzügige VR-Bank Spende
der Geschäftsstelle Lülsdorf


Geschäftsstelle Lülsdorf, Ludwigplatz

Spendenübergabe vom 9. Februar 2018


TSG Dancing Diamonds e.V. erhält großzügige Spende
der VR-Bank Rhein-Sieg eG

Große Freude beim Sessionsabschluss in der Lülsdorfer Filiale der VR-Bank Rhein-Sieg eG:

Thorsten Tillich, Geschäftsstellenleiter überreichte den Dancing Diamonds eine großzügige Spende und gratulierte zu der hervorragenden Jugendarbeit und zu dem Aufbau der Garde- und Ballettgruppen.

Thorsten Tillich erhielt den Großen Senatsorden und ist damit einer der wenigen Träger dieser Auszeichnung.

Lieber Herr Tillich, liebe VR-Bank

alle Dancing Daimonds sagen ganz herzlich Danke und freuen sich über diese tolle Anerkennung und Zuwendung!




 

Udo Jenesl - Allianz-Agentur Jenesl und Ott, Schmittgasse 2,

Porz-Zündorf ist Träger des großen Dancing Diamonds Senatsordens

 

Udo Jenesl war sichtlich überrascht und noch mehr erfreut, als er von unserer Katharina den großen Senatsorden der TSG Dancing Diamonds e.V. für seine seit Jahren währende, großartige Unterstützung verliehen bekam. Unsere Allianz-Agentur unterstützt uns seit Jahren großzügig mit hervorragendem Wurfmaterial und trägt somit nachhaltig zu einem gelungenem Lülsdorfer-Karnevalsumzug bei.

Der sympathische Versicherungsagent freut sich über den immer größer werdenden Verein und die Besuche der Dancing Diamonds in seiner Agentur. Mit dem Senatsorden hatte er so gar nicht gerechnet, zumal der ganz spezielle Orden somit erst 2 x verliehen worden ist.

Lieber Herr Jenesl,

90 Zugteilnehmer der Dancing Diamonds bedanken sich ganz herzlich und rufen auf den neuen Senatsordenträger aus:

3 x vum Hätze         Allianz Alaaf, Udo Alaaf, Dancing Diamonds Alaaf!

 


 


Landesmeister-Titel im Doppelpack :


Herzlichen Glückwunsch


Fantastic Diamonds  und Funky Diamonds:




Landesmeister und Pokalsieger


LSW-Rheinland-Pfälzischer Tanzsportpokal




Ihr seid klasse !!!



Beide Gruppen mit Goldwertung, Sieger in der Kinder- und


Jugendklasse und in der Schülerklasse.



Die Funkys haben sich die Tageshöchstwertung der gesamten

Veranstaltung ertanzt und  somit mehrfache Meisterinnen 

hinter sich lassen können.


Beide Gruppen sind somit Landesmeister und qualifiziert


für die Deutsche Meisterschaft LSW




Kinder- das war spitze!






 





 


  Ballett und Tanzgarde



Dancing Diamonds




Life is better - when we dance!


 


                                                                                                                                                       
 
Herzlich Willkommen - liebe Anna!


Deine Dancing Diamonds freuen sich sehr ,

 eine so tolle Kollegin für Christine und Cheyenne    
               
gefunden zu haben.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß, eine tolle Zeit und

viele wunderbare Momente mit deinen kleinen Diamanten.




Wie schön, dass du da bist!



 


                                                                                                                                                  
 
Anna ist seit September 2017 bei uns und damit auch die

jüngste Ballett-Trainerin der Dancing Diamonds.

Anna hat schon als ganz kleines Mädchen Ballett getanzt;

sie ist Schülerin des Lülsdorfer Kopernikus-Gymnasiums.

Sie liebt das Tanzen, Musik, Schwimmen und Freunde

treffen -
vor allem aber ihr tolles Pferd!


 
Mit Cheyenne und Christine hat Anna in nur einem Monat

Training ihre kleinen Ballett-Diamonds für den ersten

Auftritt vorbereitet.

Sie freut sich auf viele weitere wunderschöne Momente mit

ihren tanzenden Diamanten. 
 



 
 


Florians Diamonds-Bühnen



Die Bühne bei Nacht und die Sommerbühne.


Vielen Dank -


lieber Florian !!!


 




 



Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Ranzel


Dancing Diamonds and friends, go for the show!
 
Dancing Diamonds freuen sich über 1000 Euro Zuwendung der Kreissparkasse Köln

und feierten mit den Showtanzgirls Rhythmocada der KG Rut Wiess Ranzel

 
Glückliche Gesichter bei der Feier anlässlich der Scheckübergabe in Höhe von 1000 Euro.
Gregor Franken, Geschäftsstellenleiter der Kreissparkasse Köln/Filiale Ranzel, war im Beisein einer seiner Auszubildenden überglücklich, dem Dancing Diamonds Vorstand die von ihm erwirkte Zuwendung überreichen zu können.

Die symbolische Scheckübergabe aus Zweckerträgen des KSK-Prämiensparens wurde gemeinsam mit den zahlreichen Tänzerinnen der Showtanzgruppe Rhythmocada/KG Rut Wiess Ranzel gefeiert, da sich die Damen ihrerseits über eine Spende an funktionellen Trainingsshirts und Wurfmaterialbeuteln des Diamonds-Vorsitzenden Jörg Quiske und einer zusätzlichen Spende der Kreissparkasse freuen konnten.
 
Die beiden Vereine zeigten Einblicke in ihre neuen Tänze; Michael Baum, der chief of dance, präsentierte eine Premiere der beiden Diamonds-Ballettgruppen, deren Tanz bis zu dem großen Siegburger Tanztag noch weiter ausgebaut werden soll. Im Anschluss tanzte die Kindertanzgarde Dancing Diamonds – die Kinder hatten sich lange auf diesen besonderen Auftritt gefreut.

Unter der Moderation von Siggie Spill entführten die Showtanzdamen der KG Rut Wiess Ranzel in die Zauberwelt des Kinos und begeisterten mit ihren akrobatischen Tanzeinlagen.
 
Gemeinsam mit Holger Adenheuer, dem neuen Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, und der Diamonds-Trainerin der ersten Stunde, Claudia Landgraf, feierte man den 50. Geburtstag des Vorsitzenden, der sich über die einfallsreichen und persönlichen Geschenke seiner Trainerinnen, der beiden Vereine und der KSK freute.

Als Andenken an diesen schönen Tag erhielt jeder Dancing Diamond und deren Familien eine mit bunten Diamanten verzierte Tanzfee-Anstecknadel, über die sich die Tänzerinnen und Tänzer besonders freuten.
 
Die Tanzgruppen der kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzer konnten sich in den zurückliegenden zwei Jahren einer stetig ansteigenden Zahl an neuen Sportlerinnen und Sportlern erfreuen, die das Auftreten solch großer Tanzgruppen zu einem gern gesehenen Show-Act für Events und Veranstaltungen jeglicher Art machen.

Der Vorstand bedankte sich bei den Vertretern der Kreissparkasse, den Spendern, Teilnehmern und Helfern für deren Engagement, die Festivitäten dieser Art möglich machen.   


Unser besonderer Dank gilt Margrit Quiske, die den Rhythmocada-Tänzerinnen eine
mobile Musik-Kompaktanlage und den Ballett-Diamonds neue Auftrittskostüme und
Ballettzubehör spendete.




 


Just Married


Wir können auch Hochzeit !


 
 
Claudia und Michel wurden am Tag ihrer kirchlichen Hochzeit
im Naafs-Häuschen überrascht.


Fabienne und Marnie - beide Tänzerinnen der Dancing Diamonds - wünschten sich einen Überraschungsauftritt für die Patentante und den Patenonkel.

Die beiden frisch vermählten und ihre Gäste waren sichtlich überrascht, als ein Großteil der Diamonds Garde in die Hochzeitsscheune Einzug hielt und die Hochzeitsgesellschaft mit ihrem  Auftritt verzauberte.

Dank Zugaben kamen auch unsere neuesten Tänzerinnen zum Einsatz, die so ihren ersten tollen Auftritt feiern durften.

Das glückliche Paar bekam viele schöne Diamonds-Geschenke, die von ihren Patentöchtern überreicht wurden. Das glückliche Paar war jedoch aufgefordert- die gezeigten Schritte unserer Event-Chefin Licienne mit zu tanzen. Die beiden lösten Liciennes Aufgabe großartig!

Das perfekt vorbereitete Fest war ein tolles Erlebnis; das Hochzeitspaar bedankte sich bei den Dancing Diamonds Kindern mit einer süßen Zuckertüte - die bei den kleinen Diamanten sichtlich gut ankam.

Wir bedankten uns bei den mitgereisten Kindern mit kleinen Plüsch-Schmetterlingen, unsere neuen Tänzerinnen erhielten ihre silberne Tinkerbellkette- die sie immer an ihren ersten Diamonds-Auftritt erinnern soll.

Ein rundum gelungener Auftritt - für den wir uns bei allen ganz herzlich bedanken, die mitgereist sind, geholfen und diesen tollen Auftritt möglich gemacht haben.


 


 


          Zum vergrößern und durchblättern bitte Bild anklicken und den "Weiter-Pfeil" nutzen.



                                           Sessionsfoto Garde 2017

 

          


Unser Dank an unsere erstklassigen Partner

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den Firmen Rainer Gindal Bustouristik,

MPR- Mail and Parcel-Service Riese und der Zündorfer Allianz-Generalvertretung Ott und Jenesl

für deren hervorragende Unterstützung.











Ohne diese Firmen wäre es uns nicht möglich gewesen, eine so tolle Session und zum Abschluss einen so schönen Karnevalsumzug erleben zu dürfen.

Die Firma Gindal Bustouristik stellte uns einen perfekten Reise-Bus, nebst erstklassigen Fahrer Stefan, den wir dann auch gleich in einen Teil unserer Auftritte an Weiberfastnacht eingebunden haben.

MPR-Riese stellte uns einen großen Transporter als Bagagewagen, in den wir all unser Wurfmaterial packen konnten.

Die Zündorfer Allianz-Generalvertretung Ott und Jenesl versorgte uns erneut mit einigen Kartons Wurfmaterial; bei den zwei Agenturisten finden wir immer ein offenes Ohr und haben in ihnen Ansprechpartner, die uns von Beginn an unterstützen. 











 
 Katharina Garreis und Udo Jenesl

 



                                           Großteil Zugteilnehmer 2017

 

Unsere Pänz- 2017 Gäste beim Porzer Pänz Dance !

Überglücklich über die Wild-Card, der Einladung des Festausschusses Porzer Karneval -
zeigten die Dancing Diamonds einen tollen Auftritt. Unsere Pänz waren die Eisbrecher, begeisterten das Publikum mit ihren Tänzen und ihrem Auftreten. Die Diamonds bekamen viel Applaus.

Es war eine erstklassige Veranstaltung, bei deren Gestaltung und Abwicklung die Veranstalter eine glückliche und professionelle Hand bewiesen. Sehr kindgerecht, tolles Publikum und viele Garden - unterschiedlichster Coleur.

Wir wurden mit einer schicken Urkunde, zwei Kartons Leckereien und viel, viel Lob beschenkt.
Das hatten wir so nicht erwartet und freute uns umso mehr.
Unsere leuchtende Tanzfee möge Marina und ihr ganzes Team immer gut beschützen.

Nach dem Auftritt trafen wir noch den amtierenden Porzer Kinderprinzen, der durch seine lockere und heitere Art noch einmal für viel Freude und Spaß sorgte. Auch ihn, seine Jungfrau und den Bauern möge unsere leuchtende Tanzfee immer gut beschützen und dem Dreigestirn viel Glück bringen.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Marina und Dominik und allen Helfern und Organisatoren, die uns diese tolle Veranstaltung ermöglicht haben.

Wir kommen gerne wieder und tanzen für euch!


 




Diamonds Christmas 2016

 
100 Happy Diamonds, der Nikolaus und die Strandbads Marie

 
Die fast schon legendäre Weihnachtsfeier führte die Diamonds nach Porz, in das Langeler Strandbad. In ein historisches Zentrum des Karnevals:

War es doch die
Strandbads Marie, die als Porzer Original den Karnevalszug mit einer dicken Trumm anführte. Die Marie betrieb die Rhein-Lokalität und gab dem Strandbad ihren Namen.

Wir haben mit Käthe ein Original in unseren Reihen, welche die Strandbads-Marie noch persönlich kannte und deren Mutter mit Marie "um die Häuser zog".
--------------------
Kurz nach dem Essen klopfte es kräftig und der Nikolaus stand im Raum. Eine imposante Erscheinung, worauf sich unsere lieben Trainerinnen erst einmal hinter ihren Kindern versteckten. Aber der bestens vorbereitete Nikolaus wusste zu allen Dancing Diamonds nur gute Dinge zu berichten und liess sich von den Ballett-Kindern etwas tänzerisches an der goldenen Bischofs-Ballettstange zeigen.

Anschliessend durften auch die Trainerinnen singen und Gedichte aufsagen, bevor der Chief of Dance erstmalig seinen Kasatschok (den "Tiefschritt") zeigte und damit mächtig beeindruckte.
Der tosende Beifall der Gäste und der Respekt des Nikolaus waren wohlverdient. Somit stellte Michael eindrucksvoll unter Beweis, dass er seinen Titel zu Recht erhielt.

Alle anwesenden Kinder bekamen tolle Geschenke: Ein einziges Leuchten, Funkeln und Glitzern im ganzen Raum. Nachdem die Diamonds nun schon ein wenig warmgesungen waren, besuchte uns unsere Claudia Roland - die mit ihren schönen Weihnachtsliedern und Karnevalssongs die Kinder zum mitmachen animierte.

Knecht Ruprecht war auf einer anderen Weihnachtsfeier, weshalb der Vorstand die Rute nicht zu Gesicht bekam. Der Vorstand bedankte sich bei allen für das zurückliegende Jahr, es folgte die "Bescherung" für unsere glückliche Facebook-Gewinnerin Steffi.

Die Dancing Diamonds bedanken sich bei allen, die eine derart große Feier liebenswert und möglich machen:

 
Bei euch, den glücklichen Gästen und bei der Strandbad-Crew, die uns hervorragend bewirtet und beköstigt hat. Es war eine tolle Feier mit vielen schönen Momenten- die wir sicher alle lange in unseren Herzen tragen werden.   

 



 

2016 – ein Jahr voller Ereignisse und schöner Erlebnisse für die Dancing Diamonds
 
Jawoll da isser, der erste goldene Pokal für die TSG Dancing Diamonds e.V.!
 
Die Fantastics haben es geschafft:
 
Sie haben sich in der Vorweihnachtszeit ihrem zweiten Turnier und dessen Anforderungen gestellt, mussten dabei leider auf einige ihrer Tänzerinnen verzichten.
 
Unsere cooooooolen Trainerinnen haben in nur einem, kurzen Training den Tanz dementsprechend umgestellt und damit das Turnier möglich gemacht.
 
Unsere Jüngsten im Gardetanzsport starteten erstmalig bei einem Ranglisten-Turnier des
Dt. Verband für Garde- und Schautanzsport und meisterten ihre Aufgabe mit Bravour.
Ein toller Tanz, mächtig Stimmung im Saal und Begeisterung beim Publikum.                 

Erst nachher haben die meisten Wertungsrichter erfahren, dass unsere Kinder nur eine Stunde wöchentlich trainieren, teils erst seit gut einem halben Jahr tanzen.
 
Ein sehr arbeitsreiches, aber Ereignis- und abwechslungsreiches Jahr neigt sich dem Ende, wir alle haben einiges erleben dürfen. Unsere tollen Ballett – und Gardekinder bereiten immer viel Freude, ganz gleich wo wir auftreten und was wir zeigen.
 
Unser Ballett mit all den kleinen und großen Tänzerinnen und die beiden Gardegruppen sind einfach klasse und der Lohn für all die Arbeit und die Mühen.
 
1000 schöne Momente und Augenblicke- die andere nicht erleben können...


Bildergalerie: Bitte auf ein Bild klicken- um zu vergrößern!



 
 
 





















 
"Thanks Giving", Empfang der Städte- und Gemeinden-Stiftung
 
 
der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis

 

Die Dancing Diamonds freuten sich über den Besuch von Frau Felgner (Vertreterin der Kreissparkassen Stiftungen), des Regionaldirektors Hopp und des Filialdirektors Franken.

Unsere Gäste hatten eine sehr großzügige Spende der KSK-Stiftung im Gepäck, für die sich die Fantastic Diamonds und Funky Diamonds - auch im Namen der beiden Ballett-Gruppen - mit ihren schönen Tänzen bedankten. Unsere Gäste freuten sich sichtlich über die verschiedenen Dankeschön-Präsente; die Überraschungen wurden mit leuchtenden Augen in Empfang genommen. Herr Hopp nutzte die Gelegenheit und stellte uns überraschend seinen Nachfolger - Herrn Holger Adenheuer - vor, dessen Tochter in unserer Kindertanzgarde tanzt.

Die Dancing Diamonds bedankten sich bei ihrem Besuch - indem sie die Initiatoren der schönen Kreissparkassen Senioren-Christbaum Aktion - mit vielen schönen Geschenken für ältere Bürger im Stadtgebiet überraschten.

Unser neuer Garde-Offizier wurde vom Chief of Dance "vereidigt" und bekam seinen leuchtenden Glücksbringer überreicht. Sei ganz herzlich Willlkommen bei uns!

Für das Extrablatt durften wir Frau Börner begrüßen, die über unser kleines Event berichten wird.


An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an alle, die den heutigen Tag und den so schönen Empfang möglich gemacht haben!


05.12.2016: Liebe Wünsche von Frau Felgner/Kreissparkasse Köln, Stiftungen


Ich bedanke mich für den tollen Empfang, die leuchtende Tinkerbell, die Fotos, die Bericht-

erstattung - das hat mich wirklich berührt.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit und weiterhin viel Erfolg mit den Dancing Diamonds.

Herzliche Grüße

Kirsten Felgner



BILDERGALERIE (Bild anklicken- zum vergrössern):



 


                    
                         


 
Mamas 60. Geburtstag
 


Der schönste Auftritt !

 
Sie wusste von nichts, Überraschungsbesuch:



60 Diamonds besuchten Mama,



gratulierten und bedankten sich für 2 tolle  Diamonds-Töchter



und 5 tolle Diamonds-Enkelchen!


 


 











 



                  



7. Tanzspektakel in Windhagen

Treppchen knapp verpasst, Sonderpreise gewonnen,
die Herzen der Veranstalter und der DVG Talent-Scouts erobert!


 
Liebe Diamonds,

das war klasse, ihr habt uns alle geflasht und die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert.
Gebt ihnen eine große Bühne und ihre Kostüme, dann rocken sie das Ding.

Wir sind sehr stolz auf euch, die DVG Talent-Scouts möchten euch sofort in
ihrem Verband vertreten wissen und sie haben euch zu ihren Turnieren herzlich eingeladen.

Unser besonderer Respekt gilt unseren Jüngsten und Kleinsten, den Fantastics -
die ihr erstes Turnier getanzt haben. So klein und doch schon soooooooo groß!

Liebe Fantastics,

Ihr habt euch von den Musik-Problemen nicht aus der Ruhe bringen lassen und alles richtig gemacht.     
Das war ein toller Tanz mit gelungener Akrobatik, das war großartig!

Es war die richtige Entscheidung, euch bei diesem tollen Turnier starten zu lassen.
Ihr habt unsere Hoffnungen übertroffen und uns allen die Tränen in die Augen gezaubert.


Liebe Funkys,

das war klasse, super getanzt. Ihr habt die Wertungsrichter ins Staunen versetzt.
Leider sind die Sandhasen erneut vor uns auf das Treppchen gehoppelt.
Ihr habt klasse getanzt und so habt ihr einen tollen Dance-Workshop bei Dirk Stein/
Dance-Fit Siegburg gewonnen. 


Der Dancing Diamonds "Schlachtruf" hat die Halle durchgerüttelt, wir sind mega-stolz auf euch!

Unseren lieben Dank an alle - die zu diesem tollen Nachmittag beigetragen haben und gefahren sind.
Wir bedanken uns bei unseren drei tollen Trainerinnen, die unsere Kinder über Wochen
perfekt vorbereitet und schöne Tänze gezaubert haben.



Bilder-Galerie (durch anklicken der Bilder vergrößern):



 





 
                          Cheyenne und Christine freuen sich auf dich!


 

 

Es ist soweit,

die TSG Dancing Diamonds e.V.

tanzt nun auch in der Euregio Aachen.

Wir sind Mitglied bei MOVING ARTS,

der belgischen Tanzsportvereinigung.

Wir freuen uns auf spannende Turniere

und schöne Tanzsportveranstaltungen.


 


                                                                                                                                                       

Herzlich Willkommen - liebe Cheyenne!


Deine Dancing Diamonds freuen sich sehr -

eine so tolle Kollegin für Christine gefunden zu haben.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß, eine tolle Zeit und

eine Super-Zusammenarbeit mit Christine und dem

ganzen Verein.



Schön, dass du da bist!


 


 

Cheyenne Sieber tanzt seit ihrem

3. Lebensjahr klassisches Ballett.

Mit 11 Jahren begann die begeisterte Tänzerin

mit Modern Dance.

Zusammen mit Christine freut sich unsere Cheyenne -

nun ihre Kenntnisse und ihre Erfahrung

an die Dancing Diamonds weitergeben zu können.


 

 

Funkelnde Diamanten begeisterten mit einem Super-Auftritt

beim Sommerfest der Porzer-Rhingdröppche

 
Zum Ferienende waren die Dancing Diamonds erstmalig mit weniger als der Hälfte ihrer tanzenden Kinder auf der Bühne. Vor dem Auftritt größere ??? bei der Gardeleitung und dem Garde-Vorstand:
Was sollen wir ohne entsprechendes Training zeigen und tanzen?

Die beiden Maskottchen waren ganz entspannt und saßen gemütlich auf der speziell von Stephanie S. angefertigten Sitzbank (Vielen lieben Dank!).

Die Trainerinnen und ihre Garden hatten es nicht einfach, fehlten urlaubsbedingt doch viele Kinder und einige der Tänzerinnen waren nach ihrem Urlaub heute erstmalig wieder beim Training und dann direkt beim Auftritt.


Keine einfachen Bedingungen - aber das Team zeigte Kreativität und begeisterte mit kurzen und knackigen Tänzen. Die 6 Mädchen der Funky Diamonds überraschten mit einer speziellen Choreo und einem neuen Schlussbild. Heute erstmalig so trainiert und dann gleich präsentiert.
        
Die TSG wurde ihrer Ausrichtung als Auftrittsmannschaft gerecht und so hatten die Diamanten und ihre mega-coolen Garde-Offiziere eine Menge Spaß und begeisterten alle mit einem sehr schönen und gelungenen Auftritt.

Ein wenig Spaß und Show drumherum; so "krönte" unsere Event-Chefin Licienne den Vorsitzenden und überreichte Tänzer Rocco einen kleinen Spendenumschlag:
Gestandene Männer und Teile des Rhingdröppchen-Vorstands waren sichtlich gerührt und überrascht. Während und nach dem Auftritt flossen einige Tränchen.

Die Dancing Diamonds bedanken sich bei allen Familien, Betreuerinnen, Trainerinnen und denen -
die heute dabei waren und diesen Auftritt ermöglicht haben.


 



Bildergalerie Diamonds-Day im Jackelino Niederkassel

 



Auftritt bei den Steppenadler-Hunnen und den Danzpirate

 

 

Wow ! Die Dancing Diamonds waren der Hammer !
 

Tanzsportgemeinschaft Dancing Diamonds e.V. begeisterte mit einem großen und sympathischen Auftritt beim 4. Niederkasseler Spiel - und Sportfest.
 
 
Die erst vor gut 1,5 Jahren gegründeten Dancing Diamonds traten mit 46 Kindern in einer Premiere auf und präsentierten vor großem Publikum Ballett und Gardetanz. Der Stadtsportverband Niederkassel hatte geladen und viele Gäste folgten bei strahlendem Wetter dem Ruf nach Sport und Action.
 
Das Publikum strömte zur Bühne und war gespannt, was von der jungen Tanzsportgemeinschaft wohl gezeigt werden würde.Die Diamonds kamen mit ihren kleinen 4-6 jährigen Ballett-Mädchen, die teils erst seit 1-3 Wochen kindgerecht und spielerisch das Ballett erlernen.
 
Mit ihrer Trainerin Christine hatten die Kinder eine Tanzpartnerin an ihrer Seite, die es mit ihrer liebevollen Art und Choreografie verstand, die kleinen Ballerina mitzureißen und nach nur 2 Probestunden einen wunderschönen Auftritt zu zeigen. Es folgten die größeren Ballett-Mädchen, die bereits zum zweiten Mal mit ihrer Choreografie ein Publikum verzauberten.  
 
Eine richtig sportliche Leistung vollbrachte der Teil der tanzbegeisterten Sportlerinnen, der auch in den beiden Garde-Gruppen tanzt. Da somit eine kleine Pause für das Wechseln der Kostüme erforderlich war -  entschieden sich der chief of dance -  Michael Baum - und der Vorsitzende Jörg Quiske spontan für ein Gewinn-Ratespiel, bei dem die erst 4 jährige Emma dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes keine Chance ließ und zeigte, was kleinste Mädchen zu leisten vermögen.
 
Mit ein wenig Hilfe beantwortete sie sämtliche Fragen richtig und gewann den aktuellen Glaspokal und eine funkelnde Diamonds-Tinkerbell-Kette, dem Maskottchen der tanzenden Diamanten.
 
Im direkten Anschluss wurde es rasanter, denn die Fantastics - die jüngsten im Gardetanz - zeigten, was sie in nur wenigen Wochen erlernt haben. Nach tosendem Applaus zogen ihre großen Vorbilder - die Funky Diamonds - auf und präsentierten ihren Gold-Turniertanz, gefolgt von einem kurzen Einblick in ihren neuen Tanz.
 
Kiki Sauermann und Claudia Landgraf, zwei der Diamonds Trainerinnen, waren überglücklich, mit ihren Kindern so schöne Darbietungen gezeigt zu haben.Die beiden hätten am liebsten selbst mitgetanzt und gleich noch ein paar spontane Hebefiguren eingebaut.    
 
Als sich fast alle der aufgetretenen Diamonds-Kinder auf der Bühne zum Gruppen-Foto versammelten, bedankten sich die sichtlich gerührten Verantwortlichen der Gardeleitung und des Vorstandes bei Mathias Jehmlich, und all seinen Helferinnen und Helfern, für diese tolle Auftrittsmöglichkeit und versprachen, beim nächsten Fest wieder dabei zu sein.

Abschließend forderte die Tischtennis-Gemeinschaft Jörg heraus, der sich dann ein paar Punkte hart erkämpfen musste.


 
Bildergalerie Sportfest 1 UND 2:
 



Bitte auf das Bild klicken, um Vergößerung zu erhalten.
 



Niederkassel Wochenende, Extra-Blatt, 23. KW

 Seiten 13/14, Ausgabe 23/16, Montagszeitung Niederkassel


 


Tinkie, Fabian und ihre Freundinnen


Überraschenden und lieben Besuch erhielten die Fantastic Diamonds

von ihrem Maskottchen, der lieben Tinkerbell.

Tinkie begeisterte die kleinen Diamonds und animierte Fabian

und seine Tänzerinnen zu Höchstleistungen.


Neben viel Spaß und Klamauk wurden das Marschieren,

kleine Duette mit Fabian und die bisher erlernten Schritte geübt.


Tinkie gab alles und zeigte den Diamonds, wie man sich grazil und mit allzeit schönen

Händen und Füßen tanzend und schwebend durch den Raum bewegt.

Ihr Anmut und das strahlendste Lächeln begeisterten Ersatz-Coach Jörg,

der sich trotz des liebreizenden Tinkie-Anblicks

auf seine Aufgaben konzentrieren musste.



Liebe Tinkie,

vielen lieben Dank für deinen spontanen Besuch- das geht in die Geschichte ein!

Ein unvergessliches Pfingst-Training, deine tänzerische Glanzleistung und Aussstrahlung

werden die Kinder und wir immer in unseren Herzen und Köpfen tragen.  

Nach deinem Besuch erhielten viele neue Mädchen und ein Großteil der Funkys

ihre neuen Kostüme.

Ein sehr schöner Tag, viele schöne Bilder findet ihr in der Bildergalerie.




 





Team Dancing Diamonds holte sich

- mit den Berg-Spezialisten in grünen Trikots -

die entscheidende Etappe

und damit den Tagessieg der Tour de Mai!



 



Lülsdorfer Junge un Mädcher und die Dancing Diamonds gaben

Maikönigin Christina und Maikönig Florian schönes und buntes Geleit!



Eine große und bunte Abordnung der Dancing Diamonds begleitete das Maikönigs-Paar Christina und Florian und trug somit zum wunderschönen Bild der gelungenen Veranstaltung bei.

In der Bildergalerie seht ihr unsere Garde-Mannschaft, die sich zum "großen Mai-Rennen" auf Tour begab. Flankiert und unterstützt von ihrem Team, konnte sich unsere Sarah O. den Tagessieg sichern und erkämpfte mit ihrem wunderschön geschmückten Fahrrad und ihrem tollen Motto



                                                  "Maikönigin 2030"

                                   den Siegerplatz in der Fahrradwertung.



Sarahs (6) Kommentar: Das habe ich für den Verein geholt!


Liebe Sarah, unsere herzlichen Glückwünsche zu deinem Sieg und dank an alle Mannschaftskolleginnen und Kollegen für deren tolle Unterstützung. Jedes unserer Räder hatte das Siegertreppchen verdient.

Nachdem unser Garde-Chief Michael Baum stolz seine Mädels und damit auch drei unserer tollen Neuzugänge auf der Bühne hatte, überreichte Team-Chefin Mariella souverän unseren Dank an das Königspaar und nur ein paar Wimpernschläge später konnte sich unsere frisch gekürte Siegerin Sarah bei der bezaubernden Maikönigin revanchieren, indem sie ihr unser Maskottchen     - die leuchtende Tanzfee - überreichte. 

Es war ein schöner, sonniger Tag, ein super sympathisches Maikönigs-Paar und eine tolle Veranstaltung, von der die schönen Fotos unserer Bildergalerie zeugen.

Die TSG bedankt sich bei allen Kindern, Eltern, Omas und Opas, die tolle und bunte Fahrräder geschmückt haben. Unser besonderer Dank geht an die liebe Nachbarin von Mara W., die den Mannschaftswagen zur Verfügung stellte.

Maike, Michael, Heike und Jörg




 



Ich heb ab - nichts hält mich am Boden!








 
 
Tanzspektakel in Marienrachdorf:

Nur knapp am Treppchen vorbei, erstklassig getanzt, Spitzen-Teamleistung gezeigt!

Die Dancing Diamonds sind in einem Riesen-Teilnehmerfeld an den Start gegangen und haben gezeigt - was sie drauf haben. Unsere Funky Diamonds zählten erneut zu den Jüngsten und tanzten - was die Stiefel hergaben.

Als Mali zum Spagat abhob und in der Luft schwebte - fragten sich Jörg und Michael, ob der Abstand zur Hallendecke ausreicht und ob Mali wohl Stiefel mit Sprungfedern hat ...

Liebe Diamonds: Ihr habt eure perfekt vorbereiteten und preisverdächtigen Fans verzaubert, habt als Spitzen-Team für eure daheimgebliebenen Kolleginnen euer Bestes gegeben und eure Trainerinnen sehr stolz gemacht.

Nach nur einem morgendlichen Training und der grippebedingten, spontanen Umstellung auf 9 kleine Tänzerinnen habt ihr euch "hochgepuscht" und weit über 20 mitgereiste Fans begeistert staunen lassen und einige Tränen des Stolzes in unsere Augen gezaubert.

Dank perfekter und liebevoller Vorbereitung durch eure Trainerinnen, eure Eltern und Betreuerinnen und durch euren Spaß am Tanzen habt ihr allen gezeigt, welch tolle Tänzerinnen ihr seid.

Euren Sponsoren (Eheleute Schmitt aus K.) habt ihr durch euren lieben Turnier-Gruß sicher eine große Freude bereitet.

Hier das Statement einer versierten Zuschauerin, eines teilnehmenden Vereins:

 
Tina Adolf: Für mich ward ihr heute in Marienrachdorf die Nummer 1 bei den Gardetänzen. Super synchron, flott getanzt, alle mit einem Lächeln... und das schon in diesem jungen Alter. Respekt!!!
Am besten hat mir die Stelle gefallen, wo ihr alle ins Spagat seid.



 



Tinkerbell and friends


68 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppe

TSG Dancing Diamonds e.V.



Bei strahlendem Sonnenschein stellten die Dancing Diamonds

eine der größten Gruppen im Lülsdorfer Samstagszug. 


Liebe Dancing Diamonds,

allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, allen Sponsoren und Spendern und allen

die bei den Vorbereitungen und während des

Zuges geholfen haben:



Ein ganz herzliches Dankeschön. Ohne euch geht das alles nicht.


Die knackig-kurze Session hat uns in den letzten Wochen einiges abverlangt,

der Umzug und die Zugauflösung in der Bauernstube

waren unser Sessions-Abschluss:



Mütter haben ihre Töchter am Zugrand nach vorne geschoben:

Guck mal- da kommen die Dancing Diamonds!

Eine Riesen-Truppe, die nicht nur im Festzelt und auf anderen Bühnen

für Furore gesorgt hat.



Euer Vorstand und eure Mädels der Gardeleitung. 

 


www.mapari.de

Fa. MPR, Mail und Parcel in Ranzel, Grandkaule 11

Der preiswerte Paket-Dienstleister,

auch für Privatkunden!
 

Herzlich Willkommen, liebe Kiki!
 
Unser Trainerinnen-Trio ist komplett


Am 30.1.2016 konnten wir unsere Kiki als neue Trainerin der Dancing Diamonds begrüßen.

Liebe Kiki,

wir freuen uns sehr, dass du nun Claudia und Luisa unterstützt und dich
bei den Dancing Pänz so wohl fühlst.
Mit deinen kleinen und großen Diamonds wünschen wir dir recht viel Spaß
und viele tolle Stunden.
 27 tanzende Kinder und 3 Garde-Offiziere lassen es nicht langweilig werden und
"Nach der Session ist vor der Session!"

Mit Kiki haben wir eine Trainerin für uns gewonnen, die seit dem 5. Lebensjahr
aktiv Garde und Show tanzt und die bereits im Bereich Showtanz Erfahrungen
als Trainerin gesammelt hat.
Sie studiert auf ein Lehramt Grundschule und hat mit den Diamonds-Pänz
die idealen Möglichkeiten gefunden,
sich auf ihre kommenden Aufgaben vorzubereiten.   

Gardevorstand Michael und Jörg





Luisa Groth und Kiki Sauermann (rechts)   


 




Unsere Christine bei der Cologne Lightparade

 





 

Diamonds Christmas: Gemütlich, Besinnlich und voller Überraschungen
 

Dies sind die Worte, mit denen man die Dancing Diamonds Weihnachtsfeier beschreiben kann.   

In großer Runde wurde im Restaurant “Zur Krone” mit guten Speisen gefeiert, wo mehrere Programmpunkte die Kinderherzen und die der Eltern höher schlagen ließen.
 
Für eine wundervolle musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit sorgte Claudia Rohland 
mit einer schönen Auswahl an Liedern, die sie mit den Dancing Diamonds gemeinsam sang.
Sie war bezüglich der großen Mitgliederzahl und anlässlich der zahlreichen Kinder überrascht und freute sich, da sie die Diamonds in ihr Herz geschlossen hat.
 
Unsere Damen wurden mit einem glitzerndem Vereinsschal bedacht, bevor der Nikolaus den Raum betrat und unsere Diamanten mit vielen kleinen Überraschungen beschenkte.                 

Der Präsident und der Vorsitzende mussten dem Nikolaus jedoch erst etwas vortragen, bevor sie mit Geschenken und Dank belohnt wurden. Die Betreuerinnen Elke und Katharina wurden
- stellvertretend für alle - für deren Arbeit geehrt, bevor Heike und Mario auch ihren Ehren-Diamanten überreicht bekamen. Unser Vorsitzender bedankte sich für deren ständige Hilfe und Unterstützung, in einem anstrengenden – aber sehr erfolgreichem Gründungsjahr.
 
Mit perfekter Vorbereitung durch Franciska und Elke und mit deren liebevollen Hilfe bastelten unsere Kinder tolle Bilderrahmen, Windlichter und andere Weihnachtsgeschenke
- bevor Steffi mit einem Torten-Meisterwerk ihre Tanzsportler begeisterte und dem Buffet einen zuckersüßen Abschluss gab.
 
Zu guter Letzt und als große ungeplante Überraschung, stand das grandiose Ranzeler-Dreigestirn bei uns im Saal und wurde mit herzlichem Applaus stimmungsvoll empfangen. Die Tollitäten ließen es sich nicht nehmen - bestens gestimmt und von der tollen Stimmung der Tanzsportgemeinschaft beeindruckt – einen spontanen, aber herausragenden Auftritt zu zeigen. Die Kinder und Eltern waren sichtlich begeistert und feierten die Diamanten der Dreigestirne. Alle waren sich einig:

Diese schöne Geste rundete den Abend perfekt ab und wird kaum zu toppen sein.
 
Allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren recht herzlichen Dank und schöne Weihnachten,
 
Vorstand Gardetanz, Showtanz, Ballett Michael Baum und Familie

 
 
                                                       

Unsere 100. Mitgliedschaft 


Herzlich willkommen - liebe Christine!

Ein gutes Jahr nach Gründung

- just am 11.11. - 

durften wir unseren 100. Diamond begrüßen.



Unsere Christine, unsere tolle Ballerina.



Liebe Christine -

sei recht herzlich willkommen

und habe immer viel Spaß mit deinen Dancing Diamonds.







 
Rheinland-Pfälzischer Tanzsportpokal: Vize-Landesmeister, Dancing Diamonds qualifizieren sich für die German Dance Trophy 2016 und holen Gold ! Note 1,25




(Anklicken vergrößert die Bilder, weiterblättern unter dem jeweiligen Bild)

 

 

Lülsdorfer Tanzsportgemeinschaft Dancing Diamonds e.V.

holt Gold in Lahnstein!

 
 
Die Kindertanzgarde -  der erst vor einem Jahr gegründeten Dancing Diamonds -  bekam bei dem Rheinland-Pfälzischen Tanzsportpokal die Bewertung 1,25 und somit Gold.
 
Mit diesem Ergebnis haben sich die 8-11 jährigen Vize-Landesmeisterinnen die direkte Teilnahme an der German Dance Trophy 2016 erkämpft und bei ihrem zweiten Turnier ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Den Pokal gewannen die 12-15 jährigen Gardetänzerinnen der TuS 07 Bannberscheid,  die am Turniertag die Bestleistung zeigten. 
 
11 überglückliche TSG-Sportlerinnen, die verletzungsbedingt pausierende Alina und mitgereiste Geschwister und Eltern konnten es kaum fassen, freuten sich um so mehr über die Belohnung der tänzerischen Leistung. Die Trainerinnen Claudia Landgraf und Luisa Groth bekamen von den Wertungsrichterinnen viel Lob und Anerkennung für die tänzerische Ausbildung der Kinder und der Verein für seine Jugendarbeit. Stellvertreterin Evelyn freute sich- der in Herbstferien verweilenden Teamchefin Mariella und Lena P. die Gold-Medaille mit nach Hause bringen zu können.
 
Für Tänzerin Lena M. - die an diesem Tag ihren 11. Geburtstag feiern durfte – und alle Diamonds ein unvergesslicher Tag, der die Vorfreude auf die kommenden Auftritte weiter steigen lässt.
 
Die Dancing Diamonds haben nach nur einem Jahr fast 30 Tänzerinnen und einen Tänzer bei sich vereinen können und bieten seit kurzem Ballett in zwei Altersgruppen an.
 
Der tanzsportbegeisterte Verein freut sich über weitere Kinder – die an den Ballett-Schnupperstunden teilnehmen möchten.
 
 
Für die spontane Unterstützung bei der Turniervorbereitung geht besonderer Dank an Iwona
(Ladyfit by Iwona) und die Lüra.


 
 

 

Ein Jahr TSG Dancing Diamonds e.V.


In unserem ersten Jahr haben wir viel erlebt und noch

mehr erreicht; dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei

unseren Kindern, allen Mitgliedern,

unseren Unterstützern und den befreundeten Vereinen.


Vielen lieben Dank,

wir freuen uns auf das kommende Jahr mit euch!


Liebe Elke,

herzlichen Dank für deinen tollen TSG-Kuchen.
Lecker !!

 

 
 

Das Leben ist ein Ponyhof! Bildergalerie:

   
  

                                                                                    (Elkes toller Diamonds-Cake)




























Ein Teil der Diamonds verfolgt gebannt die Zauber-Show, Premiere des Zauberers!




                                  Danke für ein tolles Fest; das nette Team des Elisenhofes.


 
Die Dancing Diamonds erlebten einen tollen Nachmittag

auf dem Elisenhof in Uckendorf


 
Das Leben ist ein Ponyhof!


 
Unter diesem Motto veranstalteten die TSG Dancing Diamonds und die Reitschule Markus Hoffmann ein erstes Kennenlernen-Fest innerhalb des neuen Niederkasseler Vereins.

Die Kinder der Dancing Diamonds kamen in den Genuss des Pony-Kindergartens und der Reitschule; das Team des Elisenhofes stellte Ponys und Pferde zur Verfügung, sodass alle Kinder und Trainerin Claudia mehrere Runden in der großen Reithalle reiten konnten.

Kinder, die erstmalig das Glück dieser Erde bestiegen, zeigten sich begeistert von der tollen Art Markus Hoffmanns gerade mit Reitanfängern im Kindesalter umzugehen.
Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß und waren überglücklich; da konnte sich auch der Präsident Jürgen Wollersheim eines kühnen Ritt‘s nicht erwehren.

Unterstützt wurde diese tolle Aktion durch den Auftritt eines Zauberers, mit Kinderschminken durch Mütter von Tänzerinnen, eine Tombola mit Preisen für Alle, eine Hüpfburg und viel Kaffee + Kuchen, abgerundet durch ein tolles Salat-Buffet und leckere Grill-Würstchen.    
 
Die kindgerechte Veranstaltung endete erst in den Abendstunden; das macht Lust auf mehr.
So wird der Pony-Kindergarten ab 3 Jahren, gefeierte Kindergeburtstage und geführte Ponyausritte den Kindern einen tollen Sommer bereiten.





 
 
 
Begeisterte Dancing Diamonds bei Iwonas Zumba-Kurs!



 
 
23 -  und somit gut 2/3 der Vereinskinder - waren zum Spezial-Training erschienen und waren ganz gespannt, was die bestens aufgelegte Studioleiterin wohl mit ihnen anstellen würde. Die kleinen Diamonds haben mit viel Spaß und Engagement das Zumba-Training mitgemacht und mit Iwona eine tolle Choreografie einstudiert, die sie den stolzen Eltern präsentieren konnten.

Die durchtrainierte Trainerin verlangte den Jungs und Mädels einiges ab; schaffte es mit ihrer lockeren und mitreißenden Art, die kleinen Sportlerinnen und Sportler für sich und Zumba zu begeistern. Iwona bewies mit viel Power, dass sie einen tollen Job macht und das richtige Händchen für Kinder hat.

Alle konnten schnell nachvollziehen, wie viel Spaß die trainierenden Damen mit ihrer Iwona haben. Die Tanzsportgemeinschaft bedankte sich mit einem gravierten Glaspokal (Iwona – Dancing Diamonds Nr. 1). Im Anschluss an das Training wurde ein Teil der neuen Tänzerinnen und Tänzer/Garde-Offiziere mit der leuchtenden Tanz-Fee im Kristallglas überrascht und herzlich in ihren Verein aufgenommen.

 
 
Liebe Iwona!

Vielen Dank für den tollen Zumba-Kurs,

wir kommen sehr gern wieder!

 
Zumba-Bildergalerie:


 

 

Frühlingsfest der AWO Troisdorf-Spich






Die Dancing Diamonds waren zu Gast beim Frühlingsfest der AWO in Troisdorf-Spich,  
mit von der Partie waren 17 unserer neuen Diamanten. Es war großartig so viele tanzbegeisterte Kinder (31) auf der Bühne und die zahlreichen Eltern und Verwandten im Zuschauerraum zu sehen.


Schön, dass ihr bei uns seid!

Unsere Diamonds begeisterten ihr Publikum und bekamen viel Applaus. Ein sehr schöner Auftritt - den wir alle nicht vergessen werden.

Unser besonderer Dank gilt dem Ehepaar Buschky, dem Vorsitzenden Herrn Ralf Milatz und seinem tollen Team - die mit viel Herz und Engagement eine solch schöne Veranstaltung organisiert und uns diesen tollen Auftritt ermöglicht haben.

Wir bedanken uns herzlich für ihre erstklassige Betreuung und ihr tolles Dankeschön.   


 
Bildergalerie AWO Troisdorf-Spich:

 










 







Familien-Sportnacht 2015




Komm und tanz!

 
 
Bei der Niederkasseler Sportnacht haben unsere Dancing Diamonds mit viel Freude

dem sportbegeisterten Publikum ihren Tanz präsentiert. Dabei wurden sie erstmalig

von vielen neuen und hochmotivierten kleinen Diamanten unterstützt.

Fast 30 Dancing Diamonds haben die Auftrittsfläche gerockt und ihren Tanzsport

präsentiert.


Liebe neue Pänz der Dancing Diamonds!


Das war ein Riesenspaß euch alle D.A.N.Z.E. zu sehen, Ihr habt das ganz toll

gemacht und dem Publikum viel Freude bereitet.

Der Veranstalter, der Bürgermeister und seine Stellvertreterinnen, die Presse und

eure Trainerinnen/euer Verein sind begeistert und wir alle sagen:


Herzlichen Glückwunsch, eine tolle Premiere!


Ein schönes Highlight war die Ballettaufführung von Christine Landgraf, die einen

kleinen Einblick in die Welt des Ballett gegeben hat.


Euch allen ein herzliches Dankeschön, das war richtig toll!















Jugend-Sportnacht in Niederkassel, Öfter mal was Neues (von Martina Welt).


NIEDERKASSEL.


Bei der Sportabzeichen-Verleihung in Niederkassel werden zusätzliche Besucher
zur Jugend-Sportnacht gelockt - Dank der Tänzerinnen der Tanzsportgemeinschaft "Dancing Diamonds".










Die 'Dancing Diamonds' eröffneten die Jugend-Sportnacht in Niederkassel.

FOTO: MARTINA WELT



Links spielten die Volleyballer des TuS Mondorf und des FC Hertha Rheidt gemeinsam mit Besuchern, rechts machten sich die Handballer der Spielvereinigung Lülsdorf-Ranzel "SpVgg LüRa" in einer kunterbunten altersgemischten Mannschaft warm. Und der mittlere Hallenbereich bei der siebten Niederkasseler Jugend-Sportnacht gehörte den Tänzerinnen der Tanzsportgemeinschaft "Dancing Diamonds". Bürgermeister Stephan Vehreschild eröffnet sie jetzt in der Turnhalle der Realschule Mondorf. Die Sportnacht biete gute Möglichkeiten, "mal beim Nachbarn vorbeizugucken" und so gegebenenfalls auch mal eine andere Sportart zu entdecken, meinte Vehreschild. Zu den "Stammgästen" gehören die SpVgg LüRa, die TTG Niederkassel, der TuS Mondorf, der FC Hertha Rheidt, der Aero Club Rheidt und die KG Grün Gelb. Neu dabei waren die "Dancing Diamonds".

Genau fünf Monate gebe es den Verein nun, sagte dessen Vorsitzender Jörg Quiske an, bevor die Mädchen die Sportnacht eröffneten. Einstudiert hatten sie ihre Tänze mit den beiden Trainerinnen Luisa Groth und Claudia Landgraf. Deren Schwester Christine Landgraf startet im Mai auch eine Ballettgruppe. Es sei eher ungewöhnlich, dass ein Verein Ballett anbiete, erläuterte Quiske. Fast 30 Kinder hätten an den Schnuppertrainingseinheiten teilgenommen. Das sei sehr viel, resümierte er das Interesse. Auch der Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Matthias Jehmlich, freute sich über die neue Sportart im Vereinsangebot. Der Stadtsportverband ist mit der Bürgerstiftung "Wir für Niederkassel" Organisator der Sportnacht. Ursprünglich sollte auf diese Weise ein Angebot für Jugendliche gemacht werden, damit man sie von der Straße holen kann, erzählte Elke Reusch. Das allerdings hat nicht so geklappt wie geplant. So waren es eher die jüngeren Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern das Angebot nutzten, deshalb wurde die Sportnacht auch um zwei Stunden vorverlegt von ursprünglich 20 bis 24 Uhr auf 18 bis 22 Uhr. Schließlich verliehen Stephan Vehreschild und seine Stellvertreterinnen Hildegard Seemayer und Beate Bayer-Helms die Urkunden für das Sportabzeichen - ein neuer Programmpunkt der Sportnacht, der zusätzliche Besucher anlockte. Unter ihnen war auch der achtjährige Theo, der gemeinsam mit seiner Mutter Ina Kreisel zum ersten Mal die Sportnacht besuchte. "Für die Kinder ist es toll, sich auch mal andere Sportarten ansehen zu können", so die Mutter aus Ranzel. Das Sportabzeichen wurde an 246 Niederkasseler vergeben. Während die Grundschulen in Rheidt und Niederkassel ebenso wie die Offene Ganztagsschule in Mondorf die Urkunden bereits verteilt hatten, wurden an 71 Kinder und Jugendliche während der Sportnacht das Sportabzeichen überreicht und 62 Erwachsene nahmen das Abzeichen in Empfang.


Artikel vom 27.03.2015


http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/niederkassel/Oefter-mal-was-Neues-article1598226.html

Jugend-Sportnacht in Niederkassel: Öfter mal was Neues | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/niederkassel/Oefter-mal-was-Neues-article1598226.html#plx1581143347



 



Lülsdorfer Karnevalsumzug:

Bildergalerie TSG Dancing Diamonds e.V.


 

 





Vor 4 Monaten gegründet- mit 45 Aktiven

beim Lülsdorfer Umzug:

Tinkerbell and friends!









Für üch zur Freud uns Pänz - die Dancing Diamonds!







Vater Rhein und seine zwei Loreley-Tanzelfen







Ein herzliches Dankeschön an unsere tollen Kinder und die Crew!